Aktueller Hinweis
Zwar hat der Kurs schon begonnen, wer aber noch Interesse hat, noch einzusteigen, kann sich gerne bei uns melden. Bei Nachfrage bieten wir das erste Wochenende nochmals an.

Ziele & Inhalte
In 30 Modulen lernen Sie die theoretischen Prinzipien der Psychologie der Visionen kennen. Neben Inputs werden die Prinzipien auch in praktischen Übungen erfahrbar gemacht. Sie erlangen in dem Kurs ein tieferes Verständnis für Ihre inneren Prozesse und erfahren, wie Sie Einstellungen und Glaubenssätze verändern können, welche Ihre Wahrnehmungen und Ihren Umgang mit der Außenwelt prägen. Dadurch erhalten Sie einen besseren Zugang zur Kommunikation mit anderen und zur Dynamik in Beziehungen und erleben, wie Sie Ihre Beziehung zu sich selbst und zu Ihren Mitmenschen nachhaltig verbessern können.

Ort: Bruchköbel bei Hanau

Umfang:
30 inhaltliche Module in
– 4 Wochenenden (je 2 Tage)
– 6-Tages-Workshop
– 2-Tages-Joining-Seminar
– 3-Tages-POV-Workshop- Abschlusstreffen (1/2 Tag)

Termine: s. hier

Teilnahmegebühren:
Euro 1.390 regulär
Euro 1.250 für Paare pro Person
Die Teilnahmegebühren und ggf. Übernachtungskosten für die Module 20 und 29 sind NICHT in der Teilnahmegebühr enthalten. Ebenso ist die Übernachtung und Verpflegung für den Sechs-Tagesworkshop am Edersee NICHT enthalten und fallen zusätzlich an.

Anmeldung
per Email info@visionsworkshop.de oder über das Online Formular.

Flyer
-> Flyer im PDF Format zum Download mit allen Infos (Termine, Module und Kontaktadresse)

Rückfragen
per Email info@visionsworkshop.de

Veranstalterinnen
Heike Herrmann und Claudia Bremer. Uns beiden liegen Menschen sehr am Herzen!

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s